Stiftung 36 Grad

Wahrheit  –  Liebe  –   Licht

Internationales Schuldnerverzeichnis

Links zu den Verträgen und Kommerziellen Pfandrechten Vatikan


Stadtwerke Bochum und Mitteilung an die SEC


NGO GERMANY –  Wertpapierbetrug, Menschenhandel und Kriegserklärung an Souverän (Muster-KP)


NGO_GERMANY_Wertpapierbetrug_Datenmißbrauch_Bundestagswahl_2017


Stadt Berlin, Stadt Bochum_Leugnung der Existenz der Stiftung 36 Grad

Dazu fanden wir folgende Stilblüte der Stadt Berlin, Torsten Akmann, Senatsverwaltung für Inneres und Sport:

Abgeordnetenhaus Berlin, Drucksache 18/15414, (https://s3.kleine-anfragen.de/ka-prod/be/18/15414.pdf)

Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Tom Schreiber (SPD) vom 18. Juni 2018 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 22. Juni 2018) zum Thema: Rechtsextremismus–Irre Reichsbürger in Berlin III und Antwort vom 06. Juli 2018 (Eingang beim Abgeordnetenhaus am 11. Jul. 2018) an die Senatsverwaltung für Inneres und Sport Seite 5:

“Zu 8. und 9. :Die heterogene Szene der Reichsbürger ist stark durch Individualisten gekennzeichnet, die weniger zur Gruppen-oder Netzwerkbildung neigen. Daher besteht die Reichsbürgerbewegung überwiegend nicht aus organisierten oder vernetzten Anhängern. Dennoch sind für Berlin die nachfolgenden Gruppierungen bekannt:

  • Geeinte deutsche Völker und Stämme,
  • Staatenlos.info –Comedian e.V.,
  • Freistaat Preußen,
  • Stiftung 36 Grad,…….”

“IRRE” finden wir einen sehr gut gewählten Titel, das kann die Berliner Verwaltung sehr gut.  🙂


Bundesministerium der Finanzen, GERMANY, Deutscher Bundestag, Botschaft der Russischen Förderation, THE PEOPLE´S REPUBLIC OF CHINA, Deutsches Rechnungslegungs Standarts Committee e.V, IFRS Foundation/Stiftung, IASCF, European Tax Adviser Federation, AMERICAN BAR ASSOCIATION, Landesverwaltungsamt Sachsen Anhalt, DATAPORT ADÖR, Land-/Amtsgericht Stendal, Finanzamt Dessau-Roßlau

Verwendung von durch den BUND gefälschten und/oder ungenehmigt verbreiteten Daten der Person/Wertpapierbetrug

Finanzamt Zehlendorf, Bundesland und Senat von Berlin, BUND, Deutsche Pfandbriefbank AG, FMS Wertmanagement, Berliner Sparkasse, Landesbank Berlin Holding AG, ERWERBSGESELLSCHAFT DER S-FINANZGRUPPE mbH & Co. KG, DEUTSCHES RECHNUNGSLEGUNGS-STANDARTS COMMITTEE E.V., SOUVERÄNER RITTER- UND HOSPITALORDEN VOM HL. JOHANNES ZU JERUSALEM VON RHODOSUND VON MALTA, STAAT NIEDERLANDE, KÖNIGREICH NIEDERLANDE

Verwendung von durch den BUND gefälschten und/oder ungenehmigt verbreiteten Daten der Person/Wertpapierbetrug, Bergung von Gläubigervermögen/Pfandkehr

Ausgewählte Kommerzielle Pfandrechte aus den Schuldnerverzeichnissen Vatikan I und II

Deutsche Bank und Mitteilung an die SEC

Die Kommerziellen Pfandrechte wurden im Mai 2016, eine Woche vor der Hauptversammlung der Deutschen Bank am 19.05.2016, durch Urkunde einer Gerichtsvollzieherin dem Vorstand zugestellt.

Reaktion: Hauptversammlung Deutsche Bank 19.05.2016  https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bank-zorn-verzweiflung-und-ein-hoffnungstraeger-a-1093125.html

Vor der Hauptversammlung der Deutschen Bank 2019: “Die Deutsche Bank teilte mit, der Bericht von ISS spiegele “nicht die aktuelle Situation unserer Bank und ihrer Kontrollsysteme wider”. Der größte Teil der genannten Fälle stamme aus der Zeit vor 2016.”                               https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/deutsche-bank-hauptversammlung-1.4437328

Kommerzielle Pfandrechte aus dem Jahr 2018 (aus dem Schuldnerverzeichnis Vatikan III)

Diese Urkundlichen Zahlungsversprechen sind inzwischen alle fällig gestellt.


Amtsgericht_Bochum_Wertpapierbetrug


Telekom_EOS Holding GmbH_Otto GmbH & Co KG, Pfandrechtsbruch


Hansestadt Stendal, DER BUND, GERMANY, Deutscher Bundestag, Landtag Sachsen-Anhalt, Landkreistag SACHSEN-ANHALT

Verwendung von durch den BUND gefälschten und/oder ungenehmigt verbreiteten Daten der Person/Wertpapierbetrug

Finanzamt Stendal/Magdeburg, ELSTER Bayrisches Landesamt für Steuern, BaFin, Deutsche Bundesbank, Bundesgerichtshof, Staat/Königreich Niederlande, EXECUTIVE OFFICE OF THE UNITED STATES GOVERNMENT, DONALD J. TRUMP, ARMY- UNITED STATES DEPARTMENT OF, NAVY- UNITED STATES DEPARTMENT OF THE, DEFENSE- UNITED STATES DEPARTMENT OF, NATIONAL AERONAUTICS AND SPACE ADMINISTRATION, TRANSPORTATION- UNITED STATES DEPARTMENT OF, HOMELAND SECURITY- UNITED STATES DEPARTMENT OF, ADMINISTRATIVE HEARINGS- WASHINGTON STATE OFFICE OF, UPU, Bundessteuerberaterkammer

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen, Westdeutscher Rundfunk, Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten, die medienanstalten – ALM GbR, Medienanstalt Sachsen-Anhalt, Zweites Deutsches Fernsehen, Fernsehrat, Deutscher Caritasverband e. V, Deutscher Olympischer Sportbund, Fraunhofer-Institut/Gesellschaft, dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, Freistaat Bayern, Stiftung GELD UND WÄHRUNG, Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom hl. Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta, Her Majestyc- THE QUEEN, BIS, EZB, Europarat, GRECO, Vodafone, Telekom  

·